Anfang des letzten Jahres hatte ich hier im Blog das erste Mal mein Equipment vorgestellt und gezeigt, wie und mit was ich meine Hochzeitsfilme drehe, fotografiere, etc.Da das nun schon wieder knapp zwei Jahre her ist, möchte ich mit diesem „Whats in my bag“ mal wieder alles auf den aktuellen Stand bringen und euch vorstellen, welche Ausrüstung ich nun für Filme und Fotos nutze.

Das Set ist wieder nummeriert und durch den jeweiligen Link (Affiliates) kommt ihr direkt zur Produkt- oder Herstellerseite. Los geht’s:

1.) Zhiyun Crane v2 (Link: https://amzn.to/2Q6P45I): Ein großartiges Stück Technik. Mit diesem Gimbal habe ich meine Glidecam und das Schulterstativ ersetzt. Smoothe Aufnahmen sind jetzt noch einfacher möglich.


2.) Cullmann Copter Stativ (Link: https://amzn.to/2Tn8Okz) : Ein kleines Tischstativ, welches ich an meinen Gimbal verwende, um diesen schnell abzustellen.


3.) Tomshot360 Panoramakopf (Link: https://www.tomshot360.com): Ultraleichter Kopf für perfekte Panoramaufnahmen.


4.) DJI Mavic Pro Akku (Link: https://amzn.to/2Kcrxei): Ersatzakku.


5.) Yongnuo YN-600II (Link: https://amzn.to/2QPssnn): Ultrahelles LED Licht. Akkubetrieben. Leicht. Schnell.


6.) Cullmann CB Mini-Kugelkopf mit Halter (Link: https://amzn.to/2Q1nMxK): Selbstgebaute Halterung für den Yongnuo YN-600II.


7.) Haida ND Filter (Link: https://amzn.to/2Kcbkpx): Immer noch sehr zufrieden bin ich mit den Haida ND Filtern in der Slim Version.


8.) PGY Tech ND Filter (Link: https://amzn.to/2Kcbkpx): ND Filter für die DJI Mavic Pro.


9.) DJI Mavic Pro (Link: https://amzn.to/2ORzwy2): Meine Lieblingsdrohne bisher. Klein, leicht, flexibel.


10.) DJI Mavic Pro Low Noise Propeller (Link: https://amzn.to/2ONi7qk): Neue Version der Propeller. Geräuscharmer.


11.) Sony A7III (Link: https://amzn.to/2QRaO2N): So lange habe ich darauf gewartet Film & Foto in einer Kamera verfügbar zu haben. Mit der A7III ist das endlich passiert. Ein Goldstück!


12.) Sony A7R: (mit Batteriegriff) (Link: https://amzn.to/2RXvS7L). Meine erste Kamera von Sony und ausschließlich für Fotos im Einsatz. Mittlerweile finde ich den AF etwas überholt und zu langsam. Außerdem stört mich das Auslösegeräusch. Als Backupkamera aber immer dabei!


13.) Sony 24-70mm f4 (Link: https://amzn.to/2Ka6jh2): Mein „Immer-drauf-Objektiv“ vor allem im Fotobereich. Ich bin von Schärfe und Bildqualität dieser Linse schon immer überzeugt gewesen und vor allem auf Reisen ist es ein Allrounder. Mit 24-70mm genau mein Brennweitenbereich.


14.) Reinigungsset (Link: https://amzn.to/2QSh36g): Optimal um Sensor oder Linsen von Staub und Schmutz zu befreien.


15.) Manfrotto Monopod (Link: https://amzn.to/2KbHzFd): Ich nehme dieses Einbeinstativ mittlerweile nur noch für Hochzeitsfilme. Es ist kompakter und besser zu transportieren als ein Dreibeinstativ.


16.) Edelkrone Slider Plus: Hochwertiger Slider für smoothe Slides. Kommt seit dem Kauf meines Gimbal leider nicht mehr all zu oft zum Einsatz.


17.) Sony NP Akkus (Link: https://amzn.to/2QWuL8x): Akkus für den Yongnuo YN600.


18.) MacBook Pro: Ich nutze immer noch meine 2013er Macbook. Beim aktuellen Modell stören mich leider noch zu viele Sachen (fehlender Magsafe, fehlender SD-Kartenslot, die TouchBar, etc.)


19.) Sony 55mm 1.8 (Link: https://amzn.to/2OTWRiU): Das schärfste Objektiv mit dem schönsten Bokeh. Ein Traum. Kommt bei Detailaufnahmen und Portraits sehr oft zum Einsatz.


20.) Sony 28mm f2 (Link: https://amzn.to/2TkWXmV): Eines meiner ersten Objektive und immernoch eines meiner Favoriten. Klein, leicht und mit einer 2er Blende zu einem Toppreis.


21.) Samyang 8mm f2.8 (Link: https://amzn.to/2KaEAwX): Ultra, ultraweitwinkeliges Objektiv. Nutze ich hauptsächlich für Panoramen.


22.) Akkus für Sony A7R und A7III: Im letzten Beitrag hatte ich noch ein paar No-name Akkus, welche mittlerweile ihren Dienst versagt haben. Die Originalen sind etwas teurer, aber von Qualität und Laufzeit eben besser.


23.) PeakDesign Capture Clip (Link: https://amzn.to/2Q7qSjG): Das beste und durchdachteste Tragesystem für Kameras. Nutze ich besonders beim Wandern am Rucksack.


24.) PeakDesign Cuff (Link: https://amzn.to/2OOJm3W): Handschlaufe für die Kamera. Kommt häufig bei ganztägigen Hochzeitsreportagen zum Einsatz.


25.) Manfrotto XPRO Videokopf (Link: https://amzn.to/2QSiams): Dieser Videokopf ersetzt meinen MVA500AH. Einfach aus dem Grund, das dieser nun viel leichter und kompakter zu transportieren ist.


26.) Metz M400 (Link: https://amzn.to/2Q2H4ms): Sollte ich unterwegs doch mal einen Blitz und mehr Licht benötigen nutze ich diesen kompakten Blitz von Metz.


27.) Eneloop Akkus (Link: https://amzn.to/2QPt7VV): Immernoch die besten Akkus, die ich bisher genutzt habe. Lange Laufzeit, schnell geladen und mit wenig Selbstentladung bei Nichtgebrauch.


28.) Rode VideoMicro (Link: https://amzn.to/2ORybaC): Das VideoMicro ersetzt mein RodeVideoMicGo. Nach ein paar Tests war ich von der Soundqualiät überzeugt und auch die Größe ist besser als beim VideoMicGo. Außerdem ist es preislich günstiger und kommt mit einer „Deadcat“.


29.) Tascam DR40 (Link: https://amzn.to/2Tkx1rv): Neu in meiner Tasche ist auch dieser Recorder von Tascam. Mit verschiedenen Kabeln (Klinke, XLR, etc.) kann ich den Sound direkt vom DJ oder Band Mischpult abgreifen


30.) Patona Ladegerät (Link: https://amzn.to/2Ka6AR5): Lädt die Sony NP Akkus.


31.) Neewer Displaylupe (Link: https://amzn.to/2QRQePJ): Für den großen Blick zwischendurch.


32.) Zoom H1 (Link: https://amzn.to/2DvwBt8): Bei Hochzeitsfilmaufnahmen bekommt diesen Recorder der Bräutigam in die Tasche gesteckt und ich kann so auf einen tollen, klaren Ton zurückgreifen.


33.) XLR und Klinkenkabel: Der Tascam Recorder kann so direkt an verschiedene Mischpulte angeschlossen werden.


34.) Rode smartlav+ Lavalier (Link: https://amzn.to/2DK0J4I): Wird mit dem ZoomH1 verbunden.


35.) Neewer Stativ (Link: https://amzn.to/2QRQAWL) – Vor allem für Studioaufnahmen setze ich auf dieses günstige Stativ der Firma Neewer mit Kugelkopf. Es ist schön leicht und lässt sich auch kopfüber verwenden. Vor einiger Zeit habe ich hierzu auch ein Unboxing Video erstellt, welches ihr hier findet.

Dominik Geisler

Ich blogge über Design und Fotografie. Poste meine eigenen Projekte. Schreibe Tipps, Tutorials, Rezensionen und teste Produkte.