Nachdem ich vor ein paar Monaten meine Sony A7III endlich in Händen halten konnte, war bereits ein paar Tage darauf der Wunsch nach dem passenden Batteriegriff da. Mir war klar, dass es noch keine gebrauchten Griffe geben wird und ich machte mich auf die Suche nach dem Originalgriff von Sony. Hier traf mich fast der Schlag: 330 Euro verlangt Sony für den VG-C3EM. Es musste also eine Alternative her.

Hier fand ich schnell zwei Hersteller: MEIKE und MCOPLUS. Beide Firmen bieten aktuell einen Batteriegriff-Nachbau an. Optisch (mit schwarzem Auslöser) gefiel mir der MCOPLUS etwas besser und ich entschied mich für deren Version. (Aktuell liegt der Preis zwischen 69,- und 79 Euro – Irre!)

Ein paar Tage später hielt ich den MCOPLUS Griff dann in Händen und war so begeistert, dass ich ersteinmal ein kleines Unboxing-Video aufgenommen habe.

Verarbeitung und Technik top

Wie im Video erzählt, macht der Batteriegriff einen wirklich hochwertigen Eindruck. Alle Knöpfe lassen sich gut drücken und sitzen – für meine Hand – perfekt. Den Deckel des Batteriefachs aus der A7III kann man im Griff verstauen.

Ich hatte etwas Bedenken, dass die Kamera (auch nach dem 2.0 Firmwareupdate) den Griff vielleicht nicht erkennt und es im Zusammenspiel Griff-Kamera zu Problemen kommen könnte. Hier konnte ich aber bisher keinerlei Schwierigkeiten feststellen und bin begeistert.

Beide Akkus werden problemlos im Schacht gehalten – lassen sich via Schiene leicht einsetzen und herausnehmen. Der aktuelle Ladezustand wird – wie beim Original – am Kameradisplay angezeigt.

Optisch wunderbar

Optisch fügt sich der Griff wunderbar an die Kamera. Ja, minimale Unterschiede gibt es in der Lederoptik. Aber sind wir mal ehrlich? Bei aktuell knapp 250 Euro Preisunterschied ist das schnell vergessen bzw. übersehen.

Ein weiterer Unterschied zum o.g. Meike-Griff: MCOPLUS verzichtet auf ein störendes Branding und druckt dem Griff nicht ihr Logo auf. Das gefällt mir und sieht deutlich besser aus, als beim Meike-Griff das Meike Logo.

fAZIT

Für schon fast einen Schnäppchenpreis erhält man einen funktionierenden und auch noch gut aussehenden Batteriegriff für die A7III (A7RIII, A9). Ich kann den Batteriegriff mehr als empfehlen und bin gespannt was MCOPLUS sonst noch so liefern wird…

MCOPLUS Batteriegriff bei
Dominik Geisler

Ich blogge über Design und Fotografie. Poste meine eigenen Projekte. Schreibe Tipps, Tutorials, Rezensionen und teste Produkte.