Das Jahr 2014 war das erste meiner #Hochzeitsvideos. Ich durfte drei Paare begleiten und habe wirklich schöne Tage & Sachen erlebt. Nun habe ich diese drei Hochzeiten in einem Video zusammengefasst. Eine Art Portfolio/Showreel mit den schönsten Szenen. Es ist schon verrückt, wie viele Termine bereits für 2015 anstehen und wie schnell sich meine Videos verbreitet haben. Ich liebe diese Art von Arbeit und freue mich so mega auf die nächsten Hochzeitstage. Vielen Dank für Euer Vertrauen und den Zuspruch. Besonders an Carina & AndreasKathrin & Tobias und Nadja & Sebastian. Alles Liebe für euch.

interview-ohokay-tobias

Dieses Mal hab ich mir für ein neues Interview den Tobias Mochel ausgesucht, besser bekannt als ohokay. Ich habe ihn Facebook entdeckt und folge ihm dort seit einigen Wochen. Er veröffentlicht super tolle Fotos, viele Fragen an die gesamte Community und natürlich auch hilfreiche Tipps sind dabei. Allein seine Fotos waren für mich ein Grund ein wenig mehr über ihn zu erfahren und diese Fragen & Antworten wie immer als Interview hier zu veröffentlichen.

einjahr-fotobuch-tipp-domdesign

Nachdem ich genug Fotos zusammen hatte und mich entschieden hatte alle einmal zu drucken ging es auf die Suche nach einem Fotobuchanbieter. Und das war gar nicht so leicht. Der eine Anbieter hatte nicht das Format welches ich wollte, der andere druckt nervige Barcodes und Logos ein, wiederum ein anderer bietet nur einen Online-Editor, usw.

fotografieren-lernen-domdesign

Vor ca. 12 Monaten habe ich mich entschieden mich der Fotografie zu widmen, eine Kamera zu kaufen und einfach drauf los zu knipsen. Ich wusste in etwa was eine Blende ist, was verschiedene Belichtungszeiten für Folgen haben, aber meine Hand hierfür hätte ich nicht ins Feuer gehalten. Bis heute schaue ich Tutorials in YouTube, lese in Facebook und stöbere einfach so durchs Netz – immer auf der Suche nach neuen Tipps, Möglichkeiten und Anleitungen.

torsten

Vor ein paar Wochen wurde ich – wie soll es auch anders sein – über Facebook auf die Seite von “Torsten Stolze Photography” aufmerksam. Es war ein Beauty-Portrait, welches mich sofort umhaute und nach einem dicken Like stöberte ich durch Torstens Facebook Fan Page und seine Website. Es waren so viele schöne Fotos dabei, dass ich mir “Torsten” in die Favoritenleiste meiner Fotografen-Kollegen legte und ebenso war sofort klar, dass ich etwas mehr über Torsten erfahren möchte. Darum heute wieder einmal ein kleines Interview: